Sankt Laurent

Wahrscheinlich eine natürliche Kreuzung zwischen Pinot und unbekanntem Partner. Damit zählt sie zur großen Familie der Burgunder. Ob der Ort St. Laurent im Médoc etwas mit der Rebe zu tun hat oder der Beginn der Färbung zum Laurentiustag (10. Aug.) ist nicht gesichert. Die früh reifende Rebe hat saftige Beeren und mittleren Tanningehalt.

Dieser Wein zeichnet sich durch seine kräftige, tiefrote Farbe und sein feines, fruchtiges Bukett aus. Der dezente Barrique Ausbau erweitert die natürlich Geschmacksvielfalt um sanfte Röst- und Vanille-Aromen. Nach gewisser Reifezeit schmeckt er samtig-trocken, vollmundig und angenehm gerbstoffhaltig. In der Flasche reift er langsam zu  einem kräftigen, körperreichen Wein mit Frucht- und Beerenaroma.  Sehr gute Lagerfähigkeit,  je älter desto besser. Mindestens eine Stunde vor dem Genuss öffnen oder dekantieren. Serviertemperatur 15 bis 17°C.

Landwein Ernte 2009

Alkohol 13,5%  -  trocken

Inhalt 0,75 Liter

Abholpreis € 5,50

Bei Abnahme einer Kiste (12 Flaschen)  € 5,20

 

 

Bild Sankt Laurent