Hier kommen sie zurück zur Homepage

Zum Bestellformular

__________________________________________________________________

EROTICA ****** SITTENGESCHICHTE___ ******* EROTICA *********

 

129 Bauer Max, Weib und Sittlichkeit, Die Sittengeschichte der deutschen Frau, Eigenbrödler Verlag, Berlin, o. J. (1927). OLn., SU., 80 Bildtafeln, viele Illustrationen, 296 (4) S., kl. 4 ° .

EU 72.-

130 Bayros Franz von, Aus meinen Schlössern, zehn Aquarelle, Verlag Eduard Strauche, Wien, Prag Leipzig, o. J. .OHLn.-Mappe, nn. S., 10 Lithogr. n. Aquarellen v. F.v. Bayros, fol., EBd. fleckig.

EU 277.-

131 Bellmann Carl Michael, Fredmans Episteln an diese und jene aber hauptsächlich an Ulla Winblad, Verlag Müller und Kiepenheuer, Hanau, 1965. OLn., SU., ill. v. Werner Klemke, 197 (3) S., gr. 8 ° .

EU 33.-

132 Bierbaum Otto Julius, Der neubestellte Irrgarten der Liebe, um etliche Gänge und Lauben vermehrt, verliebte, launenhafte, moralische und andere Lieder, Gedichte und Sprüche, Insel Verlag, Leipzig, 1906. OPbd., 18, 437 (3) S., kl. 8°.

EU 33.-

133 Die Geschichte des Fischers Chalife, Eine Erzählung aus tausendundein Nächten, Deutsche Buchgemeinschaft, Wien, o. J. Ln., SU., ill. v. Oskar Larsen, 158 S., 8 ° .

EU 25.-

134 Kind Alfred, Die Weiberherrschaft in der Geschichte der Menschheit, 2 Bde. (v. 4), Verlag für Kulturforschung, Wien, Leipzig, o. J. (1930). OLn., 12, 348 u.. 6, 355. - 711. (1) S., zahlr. Textillustrationen u. Beilagen, kl. 4 ° .

EU 131.-

135 Bilder Lexikon Literatur und Kunst, Ein bibliographisches und biographisches Nachschlagewerk, eine Kunst- und Literatur-Geschichte für die Gebiete der erotischen Belletristik, der galanten, skandalösen und sotadischen Literaturen, der Facetien, folkloristischen und skatologischen Curiosia von der Antike bis zur Gegenwart, ein Sammelwerk der sexuell betonten Produktion aller Völker und Zeiten auf den Gebieten der bildenden Kunst, 10 Bde., Verlag für Kulturhausforschung, Hamburg, o. J. 1961. HLdr., gr. 8 ° .

EU 567.-

136 Schidrowitz Leo (Hg.), Sittengeschichte des Hafens und der Reise (= Sittengeschichte der Kulturwelt und ihrer Entwicklung), Verlag für Kulturforschung, Wien, Leipzig, o. J. (1927). OPbd., 314 (6) S., gr. 8 ° .

EU 48.-

137 --- Sittengeschichte von Paris (= Sittengeschichte der Kulturwelt und ihrer Entwicklung), Die Großstadt, ihre Sitten und ihre Unsitten, Verlag für Kulturforschung, Wien, Leipzig, o. J. (1926). OPbd., 298 (6) S., gr. 8 ° .

EU 48.-

138 --- Sittengeschichte des Hafens und der Reise (= Sittengeschichte der Kulturwelt und ihrer Entwicklung), Verlag für Kulturforschung, Wien, Leipzig, o. J. (1927). OLn., 314 (6) S., gr. 8 °.

EU 62.-

139 Zupfel Kasimir Reinhold, Ein Gartenfest, Salonstück für die weibliche Jugend, Hamburg, 1978. OBr., 6 erotische Orig.Linoldrucke, nn. S., kl. 4 ° .

EU 62.-

 

 

Hier kommen sie zurück zur Homepage

Zum Bestellformular

__________________________________________

UNI-ANTIQUARIAT GRAZ

BUCHGRABER & CO

GLACISSTRASSE 23-25 A- 8010 GRAZ

E-mail: uni-antiquariat.graz@utanet.at oder

buecherforum@uniantiquariat.at

www.uniantiquariat.at oder www.bücherforum.at

TEL. 0316/36-53-05 FAX.

ÖFFNUNGSZEIT: DI und FR. 16°° bis 18°°

UID.Nr.: ATU 27616504

______________________________________

 

Hier kommen sie zurück zur Homepage


Online Bestellungen:

Sie können Bücher auch Online bestellen. Die Eingabe Ihrer e-mail Adresse gilt als verbindliche Zeichnung Ihrer Bestellung.

Sie müssen nur auf dieser Seite das Formular ausfüllen, und die gewünschten Titel suchen und markieren, mit der rechten Maustaste auf den markierten Titel klicken, und "kopieren" anklicken.
Nun bitte in das Bestellformular mit der rechten Maustaste klicken, und "einfügen"anklicken.
Der gewünschte Titel erscheint dann im Bestellformular. Diesen Vorgang mit allen weiteren gewünschten Titeln wiederholen.
Nach Beendigung der Auswahl nun das gesamte Formular markieren, mit der rechten Maustaste kopieren, auf "Bestellen" klicken. Dadurch öffnet sich ein Mail-Fenster. Anschließend das markierte Fomular wiederum mit Rechtsklick in das Mail-Fenster einfügen und Mail absenden.

Bestellformular Bestellen