Hier gehts zu caq4- Produkt-, Prozess-, Qualitätsmanagement, Phasenmodell der Produktentstehung, Qualitycheck, Risikomanagement     caq4-Qualitätsmanagement:  www.caq4-qualitaetsmanagement.com    caq4- Quality Check:    www.caq4-qualitycheck.com
     caq4-Portal für QM & RM:    www.caq4-qm-portal.com    caq4- ISO 9001:2008:      www.caq4-iso9001.com
     caq4- Suchmaschinen:      www.qualitaetsmanagement-suchen.com        www.risikomanagement-suchen.com   
     ® Copyright 2007-2011    Impressum      War diese Website für Sie hilfreich?    Kontakt:   info.caq4@utanet.at


Guide Produktnutzung
Produktnachnutzung

Verpackung und Transport
Über die gesamte Produktlebensdauer oder Produktnutzungsdauer sollte das Produkt klaglos zur Zufriedenheit des Kunden funktionieren. Um dies zu gewährleisten, sollen Verpackung und Transport so gestaltet sein, dass es zu keiner Beschädigung des Produktes kommt. Ein zunehmendes Problem und daher von Bedeutung ist auch die Entsorgung des Verpackungsmaterials

Produktbeschreibung- Anlagendokumentation
Je nach Art des Produktes reicht eine dem Produkt beigelegte gut lesbare, ausreichend ausführliche Montageanleitung und Produktbeschreibung. Im Falle komplexerer Produkte bzw. technischer Anlagen ist eine i.a. wesentlich umfangreichere Produkt- oder Anlagendokumentation beizustellen.

Inbetriebsetzung
Komplexe Produkte oder Anlagen werden in der Regel nicht vom Kunden, sondern durch eigenes Inbetriebsetzungspersonal des Herstellers endmontiert und in Betrieb genommen.

Kundendienst- After sales support
Sowohl bei Problemen mit Standardprodukten als auch bei komplizierten Anlagen kann der Kundendienst im Anlassfalle ganz entscheidend die Kundenzufriedenheit beeinflussen. Bei besonders komplexen Anlagen oder wenn der Kundendienst längere Anfahrtswege/-zeiten hat (z.B. Übersee), hat sich auch eine telefonische "hot line" als "Ersthilfe" für den Kunden bewährt. Letzteres wird auch von vielen Softwareherstellern genutzt.

Nachnutzung- Recycling
Bei der Entwicklung neuer Produkte wird zunehmend darauf geachtet, dass diese möglichst problemlos einem Recycling zugeführt werden können. Dass dies nicht immer leicht ist bzw. sich vom Aufwand her nicht immer rechnet, zeigen diverse Beispiele.