11. International
Fritz Moravec Award
for Alpine & Nature Movies 2008
Samstag, 1. März 2008
14 Uhr
im Festsaal des Bezirksmuseums Hietzing
1130 Wien, Am Platz 2.
 

kostenlose CounterSponsoren-Werbebanner

ERGEBNIS

Fotos Macik

Fotos Stoiber

Download PDF PROGRAMM zum Anschauen
Der Wettbewerb stand unter dem Ehrenschutz von Frau Eva Moravec und unter der Patronanz des VÖFA
Prof. Fritz Moravec war Ehrenmitglied des Klubs der Kinoamateure Österreichs, ein großartiger Bergsteiger und begeisterter Filmer. Ihm zu Ehren und zu seinem Gedenken wurde 1998 dieser Filmwettbewerb ins Leben gerufen.
Die Jury beurteilte nach folgendem Punktesystem:
Jeder Juror konnte an 10 Filme Punkte vergeben. 12 Punkte für den seiner Meinung nach besten Film, 10 für den zweitbesten, 8 für den drittbesten, bis zu 1 Punkt für den an 10. Stelle platzierten Film. Drei Jurorenstimmen wurden aus dem Publikum gelost, das in gleicher Form gewertet hat. Die vergebenen Punkte wurden addiert und ergaben eine Reihung vom ersten bis zum letzten Platz.
Der Sieger erhielt den Moravec Award in Form eines Bergkristalls.
2. Platz: Sonderpreis der Wiener Naturfreunde.
3. – 10. Platz: eine Achatscheibe
Jury:
DI Christine Moravec, Dr. Georg Schörner, Peter Pipal, Peter Glatzl, 3 Publikumsstimmen
Dieser Bewerb wurde unterstützt von:

Bezirksmuseum Hietzing

ZANASCHKA Mineralien - Langenzersdorf

zurück zur KdKÖ-Startseite