L

lachen - kudan und pfnudan

Lagerplatz für Tiere auf der Alm - Sedl / Sel, 's

Laib - Loab

Lämmchen - Lampö

lang: sehr lang, sehr hoch - endslong / a elendslongö Stong: ein großgewachsener Bursch

lange: über eine lange Zeit - longummi

Langhalsige - Longkrougadn d'

langsam, lässig, nicht so eilig - lasla

Lärchennadeln - Lärchngrass, 's

Lärm, Mette, Christmette - Möttn

lärmen, scheppern - schaipern

Last - Sam, de

Last: eine Last mit einem Hebel bewegen - gwagn

lästig, mühsam - zoch/zouch / a Zöchn hobm: nicht nachgeben / Zachleng: einer, der Mühsal verbreitet

Latsche (Opzg.), Zwergkiefer - Zuntarach, 's /Zuntan

Latschen, Legföhre (Opzg.) - Zettach, 's

Laub - Lab

laufen - laffn

Laune: schlechte Laune - Zeangg / Zes / Zeangg / Grant / Wutzl / Fei(n)z / Zeanggischer: ein Übelgelaunter

Lausbub - Lauser

laut, geschickt, tüchtig - laud

läuten - laitn / Bed-Laitn: Ave-Läuten

lautes Weinen - bleggötzen

Lawine - Là(n)

lawinensicher - lah(n)sicher

Lebzelter - Löizöiter

leer - là(r)

leeres Bachbett - Lafuschd

Lehen, Bauerngut - Lechn/Leichn

leicht im Sinne von gern - leicht

leichtfertig - lafeschdig

leihen - leichn

Leintuch - Leilach

leistungsfähig im hohen Alter - i(n)hagg

Leiter - Loater

Leitstangen beim Pferdefuhrwerk - Anzn

Letztaufsteher zu Ostern - Osterblo

Letzter - Löste, da

leuchten - leichtn

Lichterscheinung in Mooren - Ochn- /Ouchnliachtl

Lichtflämmchen - Funsei/Fuzei

Liebe: übermäßige Liebe - Haschd, da / Haschdbuzzei: Liebligskind / Haschdinger: Liebster / Haschdroß, 's: Lieblingspferd

Liebesbeziehung unter Dienstboten - hauskraffön tuan

Liebhaber - Kunt, Kunterling

Liebkosung mit der Wange - Neidei / Nei(d)l, 's

lieblich, hübsch, fein, bleich - kasig

Liebligskind - Haschdbuzzei

Liebstöcklkrau - Lu'steckn

Lied - Gsangl

Lieder: erotische Lieder - Stieglhuper

liegt - leit

links - dengg / Denggndiwö: Linkshänder

lispeln - lischbön / luschban / lischban / ei(n)chelischbön: einlispeln, einreden

locken: jmd. irgendwohin locken - zizln

locker - rogl

lockern: Heu zerschlagen, lockern - zi'anggen

Löffel: einen Löffel voll - Hiawö

Lohn - Loh(n)

Lorenz - Lenz

loslassen - lugg lossn

losstürmen - teifen

Luftikus, Mann ohne Ernst - Gaiderer

lügen, er lügt - liagn/loigg

Lust, Interesse verlieren - vafirwötzn

lüstern, geil - gampsig

Luzia - Lutz