A

a(n)gorbm, gorbm - Gras anstreuen

A, d'/d'Eb Mutterschaf / Lämper-A - Mutterschaf

abpfiaten - sich verabschieden

abschoasseln - mit Geringschätzung abtun, abweisen

Acht, d'- Beachtung, das Schenken von Aufmerksamkeit / acht wissen: sich auskennen

Achzeit - Arbeitszeit zwischen zwei Mahlzeiten

aflig - eitrig

Ah(n)l, d'/da Näh(n)l - Großmutter /Großvater

Aiwö,'s - kleine Alm

Alipatika-Stupp - heilkräftiges Pulver aus der Apotheke

ameaschd - in alter Zeit

amerig - begierig, verlangend / a amerige Moitz

Amper - Eimer

andia(b)m/diaramoi/andiawengst - manchmal, bisweilen

anmotzen - anmelken, zum Melken beginnen

Antnklee/Antnklei - Schilf, Röhricht

Anzn - zwei Leitstangen beim Pferdefuhrwerk

aschlengs - rückwärts

aso - so sehr

aufdrahn - zu Fall kommen, sterben / eahm hat's aufdraht

aufdurch roasn - der Höhe zu wandern

auffa - herauf

auffalabbön - herauflocken

auffawurln - aus der Tiefe aufsteigen

auffe - hinauf

auffeschnoizn - hochtreiben (Preise)

auffesteign - hinaufsteigen

auffestöckn - hinaufstecken

Auffohschtstog/-toug - Christi Himmelfahrt

aufgrantigg - geschmückt (Kühe, Christbaum)

aufgschnöt - um Hab und Gut gekommen

aufhuttn / aufruaschn - auffinden

aufn Tusch her - plötzlich, unerwartet

aufnudln - aus der Fassung bringen, aufraffen, erledigen, fertig machen

aufruaschn - auffinden, entdecken

aufstampern - aufwecken, antreiben

aufwoschtn - auftischen

Aug, 's - Auge / Oanagg: Einäugiger / Grenaggn: Pechkörnchen im Augenwinkel / blenaggln: blinzeln / o(n)aigln: anäugeln / klemmaugat: schlafmüde Augen / d'Iberscheinigen: die Schielenden

aushagg - übermütig sein

auska'n - verspotten, necken, ausspotten

auskliagln - einen Plan machen

ausröckn - Arm auskegeln

außatum - ausserhalb des Hauses

außazizln - etwas herausbringen

außerschaun wia a Kloz - verschrumpeltes Aussehen

außerschwoabm - Holz triften

auswö'n/auswöin/auswögn - dünn auswalken

auszeitigen - reifen

Auwaö, 's /Auwel - Nachtkauz

awoi? - wirklich?