M

mah(n) - mähen

Mahder, d' - Bergmähder

Mahdl - kleines Feld bei einer Alm

Mander - Männer

Mandl, 's - schwächlicher Mann

Manggei, 's - Murmeltier

Mannei - Männchen

Mannei, 's - kleiner Bub, Stier

Maschterl, 's - Marterl, Gedenktafel

Mauö - Maul, Mund, /'s Mauö z'voi nehma: großsprecherisch sein

meahn - mühen

megn - mögen, gern haben

men - führen, leiten / mit dö Ochsn men

Mentscher, d' - erwachsene, unverheiratete Mädchen

Mentschin - Geliebte

Merchn - Möhren

Meser - Mörser

Miader - Mieder

Miadergwond - Miedergewand (Tracht)

Mial/Miadi/Moidi/Moid, d' - Maria

Mias, 's - Moos

Miaseikraut, 's - Hirtentäschel

Michö, Much - Michael

midnoi - ganz neu

Minec - kastrierter Ziegenbock, Mönch

Mirch - Mähre, Stute

Mist aufgratln - Mist den Hang hinaufbringen

Mistgo'n - Mistkarren

Mitttog/Mittoug - Mittagessen

Moas - Holzschlag

mochn - machen

Modl/Mo'l - Model zum Verzieren v. Butter, Brot

mog/moug - mag, kann

Möi - Mehl

Möicher/Mächer - Melker

Moitn - Moder, Schnee und Erde

Möitz - Mädchen

Moos, 's - Moor

Moosbö - Heidelbeeren

Moosbögstaid - Heidelbeergesträuch

Moosböriffö - Gerät zum Heidelbeerpflücken

Moospitzn - feuchte Stelle

Morch - Kennzeichen, Marke

Mösl - kleineres Moor

Möttn - Lärm, Mette, Christmette

Moudher d' - Mäher

Mu'n - nicht stechende Brombeeren

Muas - Abbrennschmarrn

Muaser - Schmarrenschaufel

Muat/a guader Muat: ein frohes Gemüt

muat hobm - im Sinn haben

Muatter - Großmutter

Muatter/Muader - Mutter

Müch - Milch

Müchdoip - Augentrost

Mugl - flacher Hügel

mugln - niederdrücken

Muli - Maultier

Musei - Mundharmonika

Musi, d' - Musik

Musln - gepaltene Teile eines Rundholzes