Der Vorleser USA, Deutschland 2008

 

Zurück

INHALT

Der 15-jährige Schüler Michael lernt auf seinem Nachhauseweg die 20 Jahre ältere Schaffnerin Hanna kennen. Er besucht sie und es entwickelt sich eine ritualisierte erotische Beziehung: Vor dem Sex muss Michael ihr immer vorlesen. Michael, mittlerweile Student, begegnet ihr viele Jahre später wieder - sie sitzt auf der Anklagebank und muss sich als ehemalige KZ-Aufseherin verantworten. Damals schon hat die Analphabetin die Insassen für ihre literarischen Interessen benutzt. Nun stellt sich die Frage nach ihrer Schuld an einer Tragödie.

Jahre musste man auf die Verfilmung von Bernhard Schlinks Weltbestseller warten, die von Stephen Daldry ("The Hours") mit einem Höchstmaß an technischer Finesse realisiert wurde. Der Film überzeugt mit der Besetzung durch die mit dem Oscar prämierten Kate Winslet (die kurz vor Drehstart die schwangere Nicole Kidman ersetzte) und Ralph Fiennes, wobei die eigentliche Entdeckung David Kross ("Krabat") ist. Ein Stoff, der sich mit der Verarbeitung von Schuld und Vergebung beschäftigt und im Kino ein Sensationserfolg war.