Der Himmel im Mai

Beiliegend findet Ihr eine Übersichtskarte des Himmels für 15. Mai, 21 Uhr 30 MESZ
(MESZ = Mitteleuropäische Sommerzeit, also unsere Normalzeit;
UT = Weltzeit, derzeit MESZ - 2h).

Himmelskarte

Anleitung zur Orientierung am Himmel:

Was tut sich also im Mai?


Nach Süden:
Fast im Zenith (senkrecht oberhalb) der Große Wagen (Teil des Großen Bären). Wenn man den Schwung der Deichsel weiter verlängert. stößt man auf einen rötlichen sehr hellen Stern: Arkturus im Bootes (Bärenhüter). Bootes hat die Figur einer auf dem Kopf stehenden Krawatte, wobei der helle Stern der Krawattenknopf ist.
Weiter auf diesem Bogen stoßen wir auf einen hellen gelben Stern: Spica in der Jungfrau. Dieser Stern steht genau auf der Ekliptik und damit im Tierkreis.
Genau im Südes steht das große, aber aus schwachen Sternen gebildete Sternbild Herkules, darüber die hübsche Krone und Bootes - der Bärenhüter.

Nach Westen:
Im Westen finden sich zwei gleich helle Sterne: das charakteristische Sternbild Zwillinge - ein Teil des Tierkreises, der sich nach links fortsetzt über Krebs und dem leichter zu findenden Löwen, weiter über Jungfrau, Waage und Skorpion.


Nach Norden:
Leicht zu finden das grosse W des Sternbildes Kassiopeia, wenn ihr vom Mittelstern den Schenkel nach links verlängert, zeigt er auf den Perseus mit seinem Doppelsternhaufen Praesepe (Feldstecher!). Der untere Schenkel des W verlängert zeigt auf das regelmäßige Sternbild des Kepheus, von dort sucht den Polarstern am Ende der Deichsel des Kleinen Wagens, der nur unter guten Sichtbedingungen aufgefunden werden kann.


Nach Osten:
Dort findet Ihr bereits als Sommerboten zwei helle Sterne links nahe dem Horizont: der hellere ist die Wega im Sternbild Leier.
Links davon das sehr große und charakteristische Sternbild des Schwans - er steht mitten in der Milchstraße, was deutlich wird, wenn Ihr einen Feldstecher in diese Richtung richtet - Deneb ist der helle Schwanzstern des Schwans.
Im Juni (oder schon jetzt um ca. 23 Uhr 30) ergänzt ein dritter heller Stern das SOMMERDREIECK, das bis zum Herbst auffallender Wegweiser am Himmel sein wird: es ist Atair >im SternbildAdler.


Viel Spaß beim Suchen und Finden!