M42 - Der Orionnebel


M42 im Schwert des Orion ist ein Gasnebel mit eingebetteten Dunkelwolken. Er ist bei dunklem Himmel ohne weiteres auch schon mit freiem Auge als diffuses Nebelchen sichtbar.

Datum und Zeit: 04.03.2007
Kamera: Vesta Pro SC2 Cool
Teleskop: 135mm-Panagor Teleobjektiv, f/3.5

Belichtung:

43x30sec+17x15sec
Nachführung: scope
Bemerkung:

Aufgenommen bei Vollmond! Leider kein gutes Dark aufgenommen, deshalb ist so ein starker Helligkeitsgradient im Bild.

 

Datum und Zeit: 23.12.2003
Kamera: Vesta Pro
Teleskop: 50mm-Praktica Fotoobjektiv

Belichtung:

1x85sec
Nachführung: -
Bemerkung:
Erste Versuche mit der Webcam und dem Fotoobjektiv.

 

Zurück zur Übersicht