Supertanker Alpha

Drei Milliarden Tonnen Erdöl werden jährlich über die Weltmeere transportiert. Bei diesem Geschäft geht es um Macht, modernste Technik und Billionen Dollar. Fritz Sitte fuhr mit einem Supertanker monatelang von den Ölpumpstationen im Persischen Golf zu den internationalen Ölhäfen. Er berichtet von den ungeheuren Dimensionen dieser Öltanker, deren Betrieb täglich DM 100.000,– verschlingt, von der faszinierenden Technik dieser Superschiffe, gewährt Einblick in das Leben an Bord und deckt Fakten auf, die besonders im Umweltbereich bestürzen. Der Leser erfährt von der Kaperung großer Tanker in der Malakkastraße bei Singapur und wird mit dem Inferno der beiden Golfkriege samt ihren Folgen konfrontiert. Sitte hat authentisches Material verarbeitet und darüber ein packendes Sachbuch verfaßt.

              zurück