Telefon: +43 (0) 5574 - 71228

   
 
Seit 1904 leben Redemptoristinnen in Lauterach. Sie kauften Kloster und Kirche von den Dominikanerinnen, die diese 1886 gebaut hatten.
Die im Nazarener-Stil gestaltete Klosterkirche, ein Kleinod dieses Stils in Vorarlberg, bezeugt in ihrer Ausmalung diesen Ursprung von den Dominikanerinnen.
Der weiträumige Klostergarten diente in den ersten Jahrzehnten, ganz besonders in den Kriegsjahren, der Versorgung der Schwestern mit Obst und Gemüse.
Heute liefert er vor allem Blumen zum Schmuck der Kirche und gibt den Schwestern Gelegenheit zur Erholung und Gebet in der Natur.