Donnerstag, Februar 23, 2006

Stelle im Bereich Wissenspsychologie /Technologie-gestütztes Lernen

Im Arbeitsbereich Allgemeine Psychologie des Instituts für Psychologie der Universität Graz ist ab sofort eine
Stelle im Bereich Wissenspsychologie / Technologie-gestütztes Lernen
(Vollbeschäftigung) zu besetzen.
Vergütung: Entsprechend FWF
Beschäftigungsdauer: Bis Februar 2008
Aufgaben: Weiterentwicklung und Anwendung formaler psychologischer Modelle zur Wissensrepräsentation und –diagnose im Rahmen eines EU-Projekts zum Thema „Game-Based Learning“.
Anforderungen: Diplom oder Promotion in Psychologie; Erwünscht sind neben Projekterfahrung insbesondere Kenntnisse in den Bereichen Wissensrepräsentation und –diagnose, sowie Lernpsychologie; IT-Kenntnisse; Interesse an der Mitarbeit in einem interdisziplinären Team und der Kooperation mit europäischen Partnern.
Die Universität Graz strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Näheres siehe http://css.uni-graz.at.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 15.03.2006 an:
O. Univ.-Prof. Dr. Dietrich Albert oder Dr. habil. Jürgen Heller, Institut für Psychologie, Universität Graz, Universitätsplatz 2/III, A-8010 Graz bzw. bevorzugt Online an
dietrich.albert@uni-graz.at oder juergen.heller@uni-graz.at.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite