Donnerstag, April 20, 2006

Wissensmanagement und Evaluation

Jahrestagung der SEVAL vom 19. Mai im Rathaus Bern
Evaluationen stehen immer wieder vor dem Problem, dass ihre Erkenntnisse nicht rechtzeitig und in der geeigneten Form an die relevanten Akteurinnen und Akteure gelangen. In den letzten Jahren hat daher das Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung erheblich an Bedeutung gewonnen. Es hat insbesondere die Aufgabe, organisatorische und kulturelle Rahmenbedingungen zu schaffen, welche die Beschaffung, Sicherung, Verteilung und Nutzung von Wissen in diesen Organisationen fördern.
Der diesjährige Kongress der SEVAL befasst sich mit dem Stand und den Erfahrungen von Wissens­management an der Schnittstelle zwischen Politik und Evaluation: Welche Erkenntnisse wurden in den letzten Jahren insbesondere im Gesundheitsbereich gewonnen, von denen auch andere Disziplinen profitieren können? Welche Vorkehrungen müssen Evaluationen treffen, damit das von ihnen entwickelte Wissen genutzt wird?
Die Detailausschreibung sowie weitere Informationen zum Programmablauf und den Anmeldemodalitäten finden Sie auf unserer Website mit folgendem Link http://www.seval.ch/de/veranstaltungen/kongresse.cfm.

Sekretariat SEVAL
Universität Freiburg
Stabsstelle Evaluation
Rektorat
Av. de Beauregard 11 (1.217)
CH-1700 Freiburg
Tel +41 (0)26 300 82 82
Fax +41 (0)26 300 96 55
secretariat@seval.ch <mailto:secretariat@seval.ch>
http://www.seval.ch <http://www.seval.ch/>

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite