Montag, Juni 12, 2006

KIT-Tage 06:„Krisenintervention im Netzwerk“

Vom 22. – 24. September 2006 findet an der Universität Innsbruck die 5. internationale KIT-Tagung unter dem Motto „Krisenintervention im Netzwerk“ statt.
Diese Tagung ist in Ihrem Umfang und Ihrer Ausrichtung einmalig in Österreich, wurde im letzten Jahr von über 550 Personen aus 6 Nationen besucht und wird für die nächsten Jahre weiter ein Fixpunkt im Bereich des Wissenstransfers und der Zusammenarbeit für die Krisenintervention sein.
Unser Ziel dabei ist, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in den Bereichen Krisenintervention, Stressverarbeitung und Katastrophenmanagement Praktikern, Blaulichtorganisationen, behördlichen Vertretern und interessierten Personen näher zu bringen.
Wie Sie dem Programm entnehmen können, werden von hervorragenden Referenten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum spannende Praxisberichte und aktuelle Ergebnisse aus der Wissenschaft präsentiert.
Alle Informationen bzgl. Anmeldung, Kosten, Unterbringung, Anfahrt, gemeldete Teilnehmer, Workshops etc. finden Sie unter:
http://tagung.roteskreuz-innsbruck.at/
Ebenfalls können Sie sich auf der Tagungshomepage informieren („Gemeldete Teilnehmer“), wer sich bereits jetzt schon angemeldet hat und wen Sie dort treffen können.
Für die Tagungsorganisation Priv. Doz. Mag. Dr. Gernot Brauchle; Ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Juen; Mag. Christian Schönherr; Mag. Martin Reiter; Nössing Werner
Informationen und Downloads der vergangenen Tagungen finden Sie unter: http://kit.roteskreuz-innsbruck.at/

1 Kommentare:

Blogger caroline meinte...

Kit days 06: „Crisis intervention in the network “

Of 22. - 24 September 2006 takes place at the University of Innsbruck the 5. international kit conference under the slogan „crisis intervention in the network “.
This conference is to your extent and your adjustment uniquely in Austria, in the last year by over 550 persons from 6 nations was visited and for the next years a far fixed point in the range of the knowledge transfer and co-operation for the crisis intervention will be.
Our goal thereby is, newest scientific realizations within the ranges crisis intervention, stress processing and disaster management practical men, blue light organizations, to bring official representatives and interested persons more near.
As you can infer from the program, by outstanding advisers from all German-speaking countries stretching practice report and current results from the science are presented.
All information concerning registration, costs, accommodation, start, announced participants, Workshops etc. find you under:
http://tagung.roteskreuz-innsbruck.at/
Likewise you can inform on the conference homepage („announced participants “), who already now already announced itself and whom you to meet there to be able.
For the conference organization Priv. Doz. Likes. Dr. Gernot Brauchle; Ao. Univ. - Professor Dr. Barbara Juen; Likes. Christian beautiful gentleman; Likes. Martin rider; Nössing Werner
Information and Downloads of the past conferences find you under: http://kit.roteskreuz-innsbruck.at/

12:11 AM  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite