Montag, Oktober 23, 2006

Master of Advanced Studies in Psychotraumatology

Die Universität Zürich bietet ab Herbst 2007 einen berufsbegleitenden Studiengang für ÄrztInnen und PsychologInnen an, der mit einem "Master of Advanced Studies in Psychotraumatology" abgeschlossen wird.

Neben den Grundlagen der Psychotraumatologie liegt das Schwergewicht der vermittelten Themen bei therapeutischen Aspekten. Es ist das erklärte Ziel, dass nach dem Studiengang die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den wichtigsten traumatherapeutischen Verfahren vertraut sind und diese anwenden können.

Der Studiengang ist als "Blended Learning" konzipiert. Dabei werden die Vorteile von Präsenzveranstaltungen mit E-Learning kombiniert. Dies erlaubt ein asynchrones Lernen. Die Studierenden können sich so einen Teil der Inhalte orts- und zeitunabhängig aneignen.

Unsere Homepage (www.psychotraumatology.ch) orientiert Sie über die Details zum Studiengang. Mit dem dort integrierten Anmeldeformular (www.psychotraumatology.ch/anmeldung.htm) können Sie sich für die Informationsveranstaltung oder bereits für den Masterkurs anmelden oder eine ausführliche Broschüre bestellen.

Dr. med. Jürg Haefliger
Programmdirektor
Master of Advanced Studies in Psychotraumatology
Gemeindestr. 26
CH-8032 Zürich

E-Mail: juerg.haefliger@hin.ch
Tel.: +41 (0)44 383 33 86
Fax.: +41 (0)44 383 14 13

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite