Dienstag, Jänner 22, 2008

Aspekte einer modernen Neurodidaktik

Unter dem Titel "Aspekte einer modernen Neurodidaktik. Emotionen und Kognitionen im Lernprozess" ist als Band 67 in den "Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg" die Dissertation der Augsburger Schulpädagogin Dr. Margret Arnold erschienen (Verlag Ernst Vögel, München 2002, ISBN 3-89650-131-3).

Emotionale Intelligenz und emotionale Kompetenz - Selbstbewusstsein, Selbststeuerung und Selbstmotivation, Empathie und soziale Kompetenz - spielen in der Pädagogik und Schulpädagogik eine immer größere Rolle. Unter "emotionalem Lernen" versteht die Didaktik die Umsetzung von Emotionaler Intelligenz im Klassenzimmer.

Margret Arnold rezipiert in diesem Zusammenhang mit bislang unbekannter Intensität die Erkenntnisse der jüngsten amerikanischen Gehirnforschung. Amerikanische Neurologen haben nachgewiesen, dass Emotionen an der Aufnahme, Speicherung und Wiedergabe von Informationen wesentlich beteiligt sind. Emotionen energetisieren, initiieren, verbinden und bewerten Gedanken und Ideen. Dies bedeutet, dass Emotionen geistige Flexibilität und Lernfähigkeit aufrecht erhalten wollen. Sie tragen zu dem bei, was man unter Kreativität versteht.

Margret Arnold stellt die jüngsten Forschungsmethoden auf dem Gebiet der emotionalen Gehirnforschung vor. Sie fragt nach den Konsequenzen, die sich aus den Erkenntnissen der Neurowissenschaften zum Verhältnis von Emotionalität und Rationalität für die didaktische Forschung und für die schulische Praxis ergeben. Sie stellt aktuellste amerikanische Theorien zu "Brain-Based Learning and Teaching" vor und konfrontiert die amerikanischen Konzepte mit dem deutschen Diskussionsstand zum Thema "Schulentwicklung".

Die Untersuchung bringt die Bedeutung von Emotionen für Lernprozess, Lernfähigkeit, Kreativität und Intelligenz im Allgemeinen in den Blick. Sie leistet damit einen substantiellen Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion über die Schulreform.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite