Samstag, Jänner 26, 2008

Rechte vs linke Gehirnhälfte


Sehen Sie die Tänzerin in einer Drehung im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn?

Im Uhrzeigersinn -> Sie nutzen vor allem die rechte Gehirnhälfte
Gegen den Uhrzeigersinn ->
Sie nutzen vor allem die linke Gehirnhälfte

Die linke Gehirnhälfte ist verantwortlich für
Sprache-Lesen-Rechnen
Ratio-Logik
Regeln-Gesetze
Konzentration auf einen Punkt
Analyse-Detail
Wissenschaft
Schritt für Schritt
Einzelheiten
Zeitempfinden
Linearität
Die linke Gehirnhälfte ist also für alles zuständig, was im allgemeinen Verständnis als Denken bezeichnet wird. Sie denkt in Sprache, in Begriffen, sie denkt logisch, analytisch.

Die rechte Gehirnhälfte ist verantwortlich für
Körpersprache-Bildersprache
Intuition-Gefühl
Kreativität-Spontaneität
Sprunghaftigkeit
Neugier-Spielen-Risiko
Synthese-Überblick
Kunst-Tanz-Musik
Ganzheitlich
Zusammenhänge
Raumempfinden
Die rechte Gehirnhälfte steuert also mehr die Intuition, Kreativität, Symbole und Gefühle. Diese Gehirnhälfte wird durch Metaphern aktiviert, durch die beim Zuhörer eigene, dazupassende Bilder, Symbole, Melodien oder Gerüche entstehen können. Das Rohmaterial der Gedanken, die aufblitzenden Ideen, die Bilder, ja alle Sinneseindrücke werden rechts bearbeitet.

Die meisten Menschen sehen die Tänzerin in einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn.

TIPP: Mehr zu den Unterschieden der beiden Gehirnhälften findet man in den Arbeitsblättern:
http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/GEHIRN/GehirnRechtsLinks.shtml


Quelle: http://www.news.com.au/heraldsun/story/0,21985,22556281-661,00.html

Labels: , , ,