Mittwoch, Juli 02, 2008

Geringe Web 2.0 Nutzung

Nach der neuesten Erhebung der Statistik Austria im ersten Halbjahr 2008 sind seit 2002 sind 35% mehr Computer in Österreich Haushalten vorhanden, bei Breitband-Internet ist die Steigerung sogar bei 45%. 69% der Haushalte in Österreich haben einen Internetzugang. Nur 18% der Nutzer verwenden wissentlich Blogs - ein Medium des Web 2.0. Noch weniger - nur 5% - schreiben auch darin. Ebenfalls 18% verwenden Webradio, 13% nutzen Video-Angebote.

Labels: ,

Samstag, April 19, 2008

Communities im Web haben "Stammwähler"

Eine Umfrage zeigte die Tendenz der User, einer einmal beigetretenen Community ewig treu zu bleiben. Ist man also einem solchen sozialen Netzwerk beigetreten, dann bleibt man dabei: 70% bleiben für 'immer' bei einer Community, wenn diese keine gravierenden Änderungen macht - also beispielsweise kostenfrei bleibt. Nur wenige sind also bereit, für solche Dienste zu zahlen. Allerdings: Wer für ein Social Network zahlt, zählt zu den aktivsten Usern einer solchen Gemeinde.

Labels: ,