Erntelied

 

Nun ist es reif, das Ährenfeld, das ich so oft mit Freuden sah.
Der Schnitter mäht, die Ähre fällt. Bald steht die dürre Stoppel da.
Doch wird das Ährenfeld auch leer, die Scheuer füllt sich ja mit Garben
und Korn und Brot gibt's um so mehr, nun darf der Hungrige nicht darben !

     

Zurück zur Auswahl