Die Blümlein sie schlafen

 

Die Blümlein sie schlafen schon längst im Mondenschein.
Sie nicken mit dem Köpfchen auf ihren Stengelein.
Es rüttelt sich der Blütenbaum und säuselt wie im Traum.
Schlafe, schlafe, schlaf' du mein Kindelein

Sandmännlein kommt geschlichen und guckt durch's Fensterlein
ob irgendwo ein Kindlein nicht mag zu Bette sein.
Und wo es nur ein Kindlein fand streut es ihm Sand ins Aug'.
Schlafe, schlafe, schlaf' du mein Kindelein.

 

Zurück zur Auswahl