Abendgebet


Und wieder geht ein Tag zu Ende,
ich leg ihn, Herr, in Deine Hände.
Nimm an, was gut war, froh und recht,
nimm weg, was bös' war, traurig, schlecht.
Ich möcht' in Deinem Segen ruh'n
und morgen wieder Gutes tun.
Amen.