Meisterschaft 2000/01

ÖFBV Meisterschaftslink:

IFL - Internationale Floorball Liga (Großfeld)

Bei der Großfeldmeisterschaft nahmen insgesamt sieben Teams teil, die besten vier österreichischen Mannschaften spielten in einem Finalturnier um den österreichischen Meistertitel. Teilnehmer: FBC Loka Spiders, INSPORT Ziri (beide SLO), Carinthian Flyers Villach, IC Graz, TV Zell/See Wikings, IBC Leoben und WFV`98 / RS Wien.


ÖFL - Österreichische Floorball Liga (Kleinfeld)

PFIFF Bad Hall erreichte bei seiner ersten Meisterschaftsteilnahme den 7.Platz. Die Meisterschaft wurde in zwei Vorrundengruppen gespielt: Nord - FBV Haag ´99, IBC Leoben SG WFV`98 / RS Wien, IFC Weer/Kolsass und PFIFF Bad Hall. In der Gruppe Süd dabei: Insport Ziri, Diamant Bozen, FC Bozen, Flyers Villach und FBV Klagenfurt. 


DFL - Damen Floorball Liga (Kleinfeld)

Die Damenliga wurde mit nur drei Teams ausgetragen: SG Wien / Salzburg, Styria United und Powerladies Oberösterreich kämpften an zwei Spieltagen um den Titel. 


Mixed OÖ

Bei den letzten Mixedmeisterschaften im Februar 2001 in Haag erreichte unser Team nur den dritten Platz hinter Haag und Buchkirchen!